Deutscher Meister im Sprint

Letztes Wochenende konnte Ich Deutscher Meister im Sprint über 10km und Altenberg werden. Mit Null Fehlern am Schießstand konnte ich mich gegen die starke Konkurrenz durchsetzten. Und endlich mal zeugen was ich wirklich drauf habe wenn alles zusammen passt. 🙂

Vielen Dank an alle die mich unterstützen und an mich glauben!

20140211-171514.jpg

DM Teil II Ruhpolding – Platz 3 im Sprint

20130915-194443.jpg

Die DM in Ruhpolding war nochmal ein Höhepunkt für mich. Ich konnte im Sprint in der klassischen Technik mit Null Schießfehlern dritter werden. Am Sonntag im Massenstart bei den Herren wurde es dann noch ein 24. Platz mit 5 Schießfehlern.

Insgesamt zeigt mir die Deutsche Meisterschaft das ich auf dem Richtigen Weg bin, im Blickpunkt auf den Winter.

20130915-194428.jpg

DM Teil I Langdorf

Der erste Teil der Deutschen Meisterchaft ist vorbei.
Die Ergebnisse waren ganz ok, da die Konkurenz sehr stark war(komplette Welt/-und IBUcup Mannschaft der Herren).
In der Staffel belegte ich Platz 8, als reine Juniorenstaffel ganz ok.
Im Sprint wurde ich mit gesamt 3 Schießfehlern 28. auch noch ganz in Ordnung.
In der Verfolgung blieb ich liegend fehlerfrei leider passierten mir im ersten Stehendanschlag 3 Fehler somit blieb mir ein noch größerer Sprung nach vorne vorbehalten.

Insgesamt bin ich zufrieden da ich die Rennen ohne besondere Vorbereitung rein aus dem Training raus bestreite da die Qualifikation für die Junioren Weltmeisterschaften erst im Januar beginnt.
Meine Laufform wird von Rennen zu Rennen besser und am Freitag geht’s weiter mit dem zweiten Teil in Ruhpolding.

20130911-200333.jpg

Training Juli August

20130810-163707.jpg

In den letzten Wochen stand viel Konditionsbolzen und Krafttraining auf dem Trainingsplan.
Die zwei Highlights waren ein Lehrgang in Martell/ITA und ein Triathlonstart in Regensburg.

In Martell standen insgesamt vier Bergroller auf dem Plan darunter zweimal aufs Stilfser Joch.
(Lehrgang Martell siehe auch: Bericht Biathlon-Online

Beim Triathlon in Regensburg gab Ich mein Triathlon Debüt und wurde mit Radbestzeit am Ende Achter.

Hier noch ein paar Impressionen:

20130810-163753.jpg

20130810-163727.jpg

20130810-163821.jpg

20130810-163801.jpg

20130810-163810.jpg

20130810-163914.jpg

20130810-163940.jpg

Zwischen Alpen-Triathlon und Dachstein-Triple

In den letzen Wochen habe Ich neben meinem Trainingsalltag zusätzlich zwei Wettkämpfe bestritten, zum einem um nicht einzurosten und zum anderen um Spaß zu haben und Eindrücke zu sammeln.

Ich war in Schliersee am Alpen-Triathlon als Staffelläufer am Start. Durch Super Vorarbeit durch Lisa Marie Wilmsmann (schwimmen) und Stephan Betzinger(Rad) konnte Ich die Staffel „SC Schliersee & Friends“ auf Platz 3 ins Ziel bringen.

Letztes Wochenende war Ich dann zusammen mit den Leuten von mountix.com in Schladming beim Dachstein-Triple. Erst per Mountainbike dann zu Fuß und zum Schluß per Skitourenski ging’s von der Planai in Schladming bis zum Gipfel des Dachsteins. Ich startete wieder in einer Staffel. Dieses mal war Ich der Radfahrer und übergab nach 17km 1300hm als 4. an unseren Läufer Tim Grothjan der wiederum auf Emanuel Schönfeld wechselte. Wir wurden sechste und das in einem Wirklich starken Teilnehmerfeld. Damit war ich echt glücklich 🙂 vorallem da wirklich hohes Tempo Gefahren wurde auf dem Mountainbike Teil. Und meine Teamkollegen von mountix.com Team brachten uns sicher zum Gipfel.

Im Training steht zur Zeit viel Grundlagenausdauer und Krafttraining Auf dem Programm. Nächste Woche bin Ich dann auf einen Lehrgang im Martelltal dort stehen einige Bergroller auch aufs Stilfser Joch und Bergtouren an.

Hier noch ein Paar Eindrücke der letzen Wochen:

Alpentriathlon

20130709-151718.jpg

Dachstein-Triple:

20130709-151854.jpg

20130709-151918.jpg

20130709-151929.jpg

20130709-151940.jpg

<img

Trainingsimpressionen:

20130709-151958.jpg

20130709-151947.jpg

Garda Bikefestival

20130504-211538.jpg

Dieses Wochenende war Ich zusammen mit Peter Schlickenrieder am Gardasee zum Bikefestival.

Wir fuhren an drei Tagen ca. 200km mit 5600hm, darunter auch den „mountix.com Klassiker mit Peter Schlickenrieder und Fahrtwind beim Bike-Festival Riva Garda Trentino“ .

Das Wetter war traumhaft und wir hatten bei all dem Training auch reichlich Spaß beim biken.

Morgen geht’s noch zu Fuß auf den Colodri, ehe dann am Montag die Saisonvorbereitung in Mittenwald beginnt.

Hier noch ein Video und einige Fotos.

Link zum Video: 130502 Bike Festival Garda Trentino 2013

20130504-211424.jpg

20130504-211644.jpg

20130504-211446.jpg

mountix.com-Launch

20130503-202616.jpg

Ein Super Erlebnis für mich war der mountix.com-Launch auf der Zufallshütte im Ortlergebiet.

Wir hatten tolle Tage bei Super Wetter und besten Skitourenbedingungen 🙂

Zur Info: mountix ist eine Bergsportcommunity in der man seine Bergsportaktivtäten mit seinen Freunden planen, teilen, Fotos austauschen und neue Bergsportpartner finden kann.

20130503-202606.jpg

<img
Zufallsspitze 3757m

20130503-202547.jpg

mountix Akivität:http://www.mountix.com/aktivitaet/bce3177b793d3fceec07